Freitag, 27. Februar 2015

Purpurpur

Viel Material in uni platter Färbung ist nicht wirklich interessant zum spinnen. Bin echt froh, hab ich es geschafft.


850g/1643m

Insbesondere, da mich das Material auch noch nervlich strapaziert hat. Die Merino-Seiden-Mischung hat sich total statisch aufgeladen. Während der ganzen Spinnerei hats geknistert... *grrr*



Die Singles hab ich auf dem Lendrum gesponnen



und danach auf dem eSpinner verzwirnt.

Das Material hat mich bzw. den Knäuelwickler ziemlich fertig gemacht. Das ist so rutschig, dass es auch mein tolles Teil von Nancy Knit Knacks nicht problemlos wickelt. (ich wickle nicht direkt ab der Spule Strangen, sondern knäuele erst)



Dementsprechend sieht mein Garn leider aus. Sehr unregelmässig, was fieserweise erst nach dem Entspannungsbad so richtig zum Vorschein kam. Nun denn, ich geh jetzt Knäuel wickeln und hoffe, dass es beim Stricken mehr Spass macht.

Verarbeitet hab ich Atelierwolle von der Spinnerei Vetsch


50% Merino / 50% Seide

Wirklich schön und auch klasse gefärbt. Aber eine Herausforderung auf dem Spinnrad. Ich bin froh, hab ich die 850g versponnen und geh nun meine 1643m knäueln - von Hand...

Mögt ihr Seide gerne zum arbeiten, sei's zum spinnen oder stricken?

Kommentare:

  1. Eine geniale Farbe, wunderschön. Mit gefällt es supergut..
    Das sieht gestrickt bestimmt richtig klasse aus!
    Glänzend - edel.
    Wenn es nicht zu viel ist, mag ich Seide sehr gern spinnen und auch stricken.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Es ist halt Natur......dafür bestechten die Strangen jetzt schon durch ihre gigantisch schöne Farbe und Glanz! Ich bin noch lange nicht soweit, um mich ans Seidenspinnen wagen zu können. Ich trage gerne Seide, weil sie im Sommer kühlt und im Winter wärmt. LG bjmonitas

    AntwortenLöschen
  3. Die Wolle sieht super edel aus! Ich mag den Glanz und die Haptik von Seide, wobei ich sie solo nicht so gerne trage, aber deine Mischung hört sich wunderbar an.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe ist der Hammer und die Mischung hört sich gut an. Schade, dass es so anstrengend zu spinnen war! Aber ich bin sicher, Du wirst ein wunderschönes Strickstück daraus zaubern - weißt Du schon, was es werden soll?
    Seide mag ich, allerdings nur in Mischungen, solo ist sie mir rutschig und irgendwie - ja ich weiß nicht wie ;-))
    Knuddele
    Regina

    AntwortenLöschen
  5. Das ist doch ein schönes Garn... Es ist total normal, dass das Seiden-Woll-Gemische nach dem Baden "unregelmässiger" aussehen als reine Wolle oder reine Seide. Das beruht ganz einfach auf der Tatsache, dass sich Wolle "aufplustert" und Seide eben nicht.

    Freue dich einfach an dem schönen Garn, das verstrickt auch sehr schön wirken wird ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    also wenn ich das so lese, komme ich mir doch sehr naiv vor, vor kurzem mein erstes Garn in einer 50/50 Merino Seiden Mischung gesponnen zu haben... Das Ergebnis könnt ihr euch in meinem Blog ansehen.

    Ich finde die Farbe einfach umwerfend und das Garn sieht toll aus. Ich mag es auch gerne, wenn es ein etwas wilderes Strickbild abgibt und bin sehr gespannt, was daraus entstehen wird.

    Alles Liebe,
    Rabea

    AntwortenLöschen
  7. .. die Farbe ist echt zum Verlieben, mir gefällt Deine Arbeit,
    ein tolles Wochenende, liebe Grüsse, Christa

    AntwortenLöschen
  8. Für mich ist es immer eine Herausforderung gemischtes zu verspinnen. Egal, ob mit Seide, Viskose... Es wird nie gleichmäßig, da sich die Zusatzfaser immer anders verhält beim spinnen, als die Hauptfaser. Aber ich mag das! Ich liebe diese Garnstruktur :o)
    Was mich immer immer wieder zum staunen bringt, ist die Menge, die du von einem Garn produzierst! Da fehlt mir einfach die Ausdauer!

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Dein Garn schaut phantastisch aus! Dein Durchhaltevermögen ist absolut bewundernswert. Ein Aufladen habe ich bei einer solchen Mischung noch nicht feststellen können. Und wenn Seide und Wollfasern schön durchgemischt sind, spinne ich diese Mischung sehr gerne. Der Glanz ist immer toll.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen

✿ Achtung: Kommentare werden nicht mehr freigschaltet ✿