Donnerstag, 15. Dezember 2011

Kleine Vorschau

Die Tage sind sehr kurz und vor allem dunkel. Aber in genau einer Woche gehts wieder aufwärts. *freu*

Zum Glück gibts Kunstlicht sonst müsst ich direkt Winterschlaf machen. Wobei das ja gar nicht mal so übel wär. Den ganzen Sommer über das Ränzlein vollschlagen und dann die kalte Jahreszeit einfach verschlafen. Aber dann würde mir noch mehr Zeit fehlen. Vielleicht doch nicht wirklich das Wahre.

Ich bin nämlich täglich am werken. Aber alles dauert seine Zeit.
Deshalb hab ich für euch kleine eine Vorschau.



Was ich hier wohl getan haben mag? Auflösung demnächst auf diesem Kanal.

Gestrickt wird natürlich auch nach wie vor.



Es wächst wenn auch nicht so wie ich das gerne hätte. Das Ribbelmonster hatte Hunger. Aber so ist das halt wenn man einfach drauslos strickt ohne Plan und ohne Rechnen. Spass machts trotzdem und die Reise ist nach wie vor spannend. Weiss ich doch selber noch nicht wirklich wohin sie geht.

Kommentare:

  1. Hmmm also das erste Foto sieht aus, als hättest du in einem Aquarium gefischt *ggg* Du machst es ganz schön spannend - was das wohl werden wird *grübel*

    Was strickst du nochmal? *gggg*

    Knuddelgrüße nima

    AntwortenLöschen
  2. Hi :)

    Das oben schaut ein wenig nach eingeweichten Zwiebelschalen aus.

    Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Da bin ich auf die Auflösung des ersten Bildes gespannt,obwohl..Bild Zwei ist ja auch geheimnisvoll:-)
    GLG Sonja

    AntwortenLöschen

✿ Achtung: Kommentare werden nicht mehr freigschaltet ✿