Mittwoch, 26. August 2009

Ein Riesentuch für mich

Nun hab ich doch tatsächlich ein Tuch für mich gestrickt, obwohl ich das nie tun wollte. Aber ich hab mich einfach in das Modell One Skein- A Stole von Katja-Jordans-Designs verliebt.
Ein Zauberball in der Farbe Zimt lag auch noch herum, also hab ich mich sogleich an die Arbeit gemacht.
Weil es von Anfang an als riesig geplant war, hab ich etwa die Hälfte mehr Maschen angeschlagen und dann natürlich auch ein zweites Knäuel gebraucht. Diese lockere Art zu Stricken ist nicht meins und Fallmaschen schon gar nicht mein Freund, ich hab mich aber mit dem Ziel vor Augen durchgebissen.



Nun freue ich mich einfach über mein Riesentuch, das ich auf tausend Arten um mich wickeln kann.
Es misst 230x72cm und ist 161g schwer.

Kommentare:

  1. Ein Traum!
    Wunderschön elegant und edel.
    Riesenkompliment!!

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Da hat es sich ja absolut gelohnt, die Vorsätze zu überlisten...welch traurige Welt wäre es ohne dieses tolle Riesentuch...
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Unfall wie schööööööööööööönnnnnnnnn
    Ich bin hin und weg und froh das du deinem Vorsatz nun doch untreu geworden bist.

    Bewundernde Grüße
    Angel

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Alpi,

    Wunderschön dein Tuch.Und wie zart die SOWO da wirkt!Toll!

    Liebe Grüße
    Eva-Maria

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschönes Tuch, sieht traumhaft aus.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen

✿ Achtung: Kommentare werden nicht mehr freigschaltet ✿