Freitag, 12. Juni 2015

Sommergärnchen

Nach ewig langer Zeit hab ich endlich den Rest der Leinen- und Seidenfasern verarbeitet.


80% Leinen 20% Seide

Die erste Strange hab ich noch auf dem Minstrel gesponnen. Dementsprechend war mein Kampf mit dem Lendrum das ungefähr gleiche Spinnbild zu bekommen. Aber selber blöd, warum hab ich auch nicht gleich alles auf einmal verarbeitet?

Nun ja, eigentlich wollt ich noch mehr Material dazu bestellen und dann vermischen mit dem noch hier vorrätigen um Farbunterschiede auszugleichen. In der Zwischenzeit hatte der Färber aber die Farbpalette umgestaltet und diese Grüntöne gab's dann nicht mehr, Restbestände fand ich auch nicht. *grummel*


435g / 813m

Meine ursprünglichen Pläne waren damit endgültig hinfällig und meine Lust den Rest zu verspinnen erst mal völlig abhanden gekommen. Bin froh, hab ich mich jetzt endlich dazu aufgerafft und es geschafft. Mal schauen, was ich aus den Laufmeterchen raus bekomme...

Also pausieren mit Spinnprojekten bringts genauso wenig, wie Strick-Ufos, zumindest für mich. Wie ist das bei euch, könnt ihr gut verschiedene Spinnprojekte gleichzeitig am Laufen haben und auch nach langen Pausen trotzdem noch gleich spinnen?

Kommentare:

  1. Also....
    erst mal find ich den Farbton richtig toll und klasse versponnen.
    Ich bin gespannt wann ich mal annähernd sowas zu Stande bringen werde, grins.
    so stellt sich die Frage mit dem "Spinnliegenlassen zur Zeit noch nicht.
    Beim Verstricken versuch ich schon immer eins nach dem Anderen fertig machen. Ich gebs zu, nicht immer gelingt mir das. Beim Fruststricken/häkeln bleibt schon mal was einige Zeit auf "Lager liegen.
    Die Erfahrung zeigt mir dann, dass das keine gute Lösung ist, weil ich aus dem "Strickteil gedanklich einfach sehr raus bin und mich wieder neu einfinden muss.

    Ein Grüßle sendet dir
    Flo

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe ist der Hammer! Da musst du dir zum Verstricken wohl noch eine Zusatzfarbe verspinnen.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. ....ganz meine Farbe!!! ♡♡♡
    gglG, Manja

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes Grün!!! Und i h mag sonst grün nicht unbedingt.

    AntwortenLöschen
  5. Dein Gesponnenes sieht so schön perfekt aus.
    Schade, dass die Menge dir nicht reicht, aber irgendwann findet jedes Garn seine Bestimmung.
    Ich habe immer nur eine Faser auf dem Rad und das manchmal sehr lange. :) Ist dann nicht unbedingt immer gleich, aber alles noch im Rahmen.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  6. Super schön gleichmäßig gesponnen. Schade, dass die Menge nicht reicht. Ich habe z. Zt. lange Fasern auf dem Rad - nicht immer gleich ... :)
    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  7. Wow, total schön.
    Leider habe ich auch immer das Problem wenn ich mehrere Projekte gleichzeitig habe, dass ich dann immer irgendwas liegen lasse und es dann nicht mehr anpacken mag. Ich habe auch jetzt zwei verschiedene Spulen die ich "bespinne" aber ich muss mich da mal wieder ran machen, denn ich habe jetzt schon seit Wochen nix mehr daran getan. Tja... also es geht mir ähnlich wie dir.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Caudia

    AntwortenLöschen
  8. Das Garn ist phantastisch geworden. Mühe und Ausdauer haben sich mehr als gelohnt. Manchmal ist eine Pause genau richtig, um mit noch mehr Ehrgeiz eine Sache fertig zu bringen, bevor man zu viele Nerven verliert. ;o) Und dann kommt es vor, dass man ungewollt auf einmal mehrere Projekte am Start hat.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen

✿ Achtung: Kommentare werden nicht mehr freigschaltet ✿