Dienstag, 10. September 2013

Häkeln?

Kerstin fragt heute beim Wollschaf:
In letzter Zeit hat das Häkeln wieder an Bedeutung gewonnen. Man sieht viele Häkelanleitungen online und in Zeitschriften.
Hast Du in der letzten Zeit gehäkelt? Wenn ja, was?

Meine letzen Häkelwerke liegen etwas länger zurück.
Da wär z.B. meine Woll-Schale



oder ein Stuhl-Kissen (was eigentlich nur aus Jux entstand)



oder noch länger zurück, Tischsets.



Häkelst Du gern, magst Du es vielleicht sogar noch lieber als Stricken?
Weshalb oder weshalb nicht?

Ich mag Häkeln eigentlich ganz gerne, jedoch nicht so sehr wie das Stricken. Das liegt weniger an der Handarbeitstechnik selber, als viel mehr am Resultat. Für Kleidung ist mir Gehäkeltes zu feste und dick, bzw. bin ich nicht so der romantische Typ. Aber ich setze das Häkeln gerne bei der Ausarbeitung für Strick-Kleidung ein. Dies nicht nur als Abschluss eines Ausschnittes, sondern durchaus mal als gehäkelter Knopf, gehäkelte Bommeln oder als Ziernaht.
Wenn ich häkle, dann mehrheitlich für den Innendeko-Bereich. So hab ich immer wieder Vorhänge gehäkelt, allerdings nicht mit verspielten Motiven und schon gar nicht mit Spitzen. Platzdeckchen mit geometrischen Motiven und z.T. sogar ganz romantische *g* entstanden auch ab und an, hab ich aber mittlerweile alles verschenkt.



Ich häkle gerne, aber Gehäkeltes ist mir einfach viel zu schnell zu romantisch oder zu altbacken. Retrolook find ich schrecklich. Was ich heute mag, ist häkeln mit ausgefallenen Materialien wie z.B. Juteschnur, Kardenband oder anderen eher untypischen Materialien. Das geht allerdings extrem in die Handgelenke, da man dafür dicke bis sehr dicke Häkelnadeln braucht, weswegen ich das eher seltener tu.

Bin ich alleine mit meiner Einstellung oder gehts einigen von euch auch so?

Kommentare:

  1. Ja, mir geht's ähnlich. Das Häkeln an sich ist schön, das Gehäkelte oftmals dann weniger. Und so spitzenartige Platzdeckchen brauche ich einfach nicht. Bei mir führt das Häkeln also eher ein Schattendasein für benötigte Abschlusskanten.
    Deine Werke finde ich aber toll! Soweit reichen meine Häkelkenntnisse noch lange nicht. Und der Drache ist alles andere als romantisch - eher cool!!!

    AntwortenLöschen
  2. Mir gehts da auch ganz ähnlich - ich kann zwar häkeln, aber da wirklich nur die Grundkenntnisse und ich mag es auch nicht sooo sehr wie das Stricken ;)

    Deinen Vorhang mit dem Drachen - den find ich genialst ♥

    Dickes Knuddelchen
    nima

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    bin grade durch das Wollschaf zu dir gekommen. Ich schließe mich deiner Meinung zum Häkeln voll und ganz an!

    Dein Wollkorb ist prima, den würde ich direkt so nehmen - mit Inhalt! ;)

    Viele Grüße
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Die Tischsets sind ja schön! Das ist eine tolle Anregung für mich.

    Liebe Grüße, Deine Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Alpi!

    Hab Deinen Blog gerade erst entdeckt und jetzt etwas gestöbert... und natürlich gleich auf diese interessante Frage gestoßen...

    Also ich muss sagen, ich mochte häkeln erst viiiiel lieber als stricken. Einfach, weil ich es schneller begriffen hatte und mehr damit anfangen konnte. Wobei ich eigentlich weniger Filethäkeln mochte, sondern mehr die "Amigurumi-Variante"... also etwas verspielter... jetzt benutze ich das Häkeln zB auch für Schmuck etc...

    Stricken habe ich erst viel später begonnen... ich fand's schwierig und kannte mich mit den Maschen nicht aus. Jetzt bin ich schon etwas geübter, habe schon Socken und Hauben gestrickt und muss sagen, dass es echt was hat :-) ... was genau ich jetzt lieber mag - hmm! Für kleine, süße Dinge, die schnell fertig werden und was hergeben ist häkeln schon toll. Aber Kleidung wie Hauben, Schals, Socken, Handschuhe ist Stricken einfach ungeschlagen (hab mal ne Socke gehäkelt!... kann nur sagen: grausig zu tragen!)...

    Also eigentlich mag ich beides, je nachdem, was ich machen möchte, gleich gerne *g*... manchmal das Eine, manchmal das Andere... *hihi*... Grundsätzlich fühle ich mich beim Häkeln aber trotzdem sicherer, was Technik anbelangt :D ...

    Aber ne schöne Frage! Hat mich zum Nachdenken angeregt!
    LG SiLe

    AntwortenLöschen

✿ Achtung: Kommentare werden nicht mehr freigschaltet ✿