Dienstag, 11. Oktober 2011

Einen Eimer voll

Tagetes hab ich heut geschenkt bekommen mehrere Stauden. Die Telepathie hat bestens funktioniert denn meine Kollegin dachte wenn ich in den nächsten Tagen bei ihr vorbei schaue könnt ich ihre Tagetes haben. Und ich hatte heute die Idee bei ihr nach Häkelnadeln zu schauen.



Meine Häkelnadeln hab ich bei ihr kaufen können und dazu bekam ich all die Tagestes. Die Heimfahrt war anstrendend denn der "Duft" der Stinkerlis liess mich fast ohnmächtig werden.

Da ich heut Nachmittag noch anderes draussen zu erledigen hatte kam ich erst gegen Abend dazu die Blüten zu ernten. Zum Glück hat mir mein Liebster geholfen. So wurden wir noch vor dem Eindunkeln ferig.



Schwester Mond jedoch stand schon hell am Himmel



Mich fasziniert die heutige Technik schon sehr. Dieses Bild hab ich einfach so aus der Hand geschossen ohne Stativ.

1 Kommentar:

  1. Aaaah den Namen kenn ich gar nicht - die Blumen aber sehr wohl.
    Da hast du aber tolle Beute gemacht! Das Bild von Schwester Mond find ich toll - ich hab im Urlaub auch versucht so ein Bild zu machen, aber ich hab nicht ruhig genug gehalten ;-)

    Knuddelgrüße nima

    AntwortenLöschen

✿ Achtung: Kommentare werden nicht mehr freigschaltet ✿