Samstag, 28. Mai 2011

Ein Morgenstern für die Katz

Auf Ravelry ist die Anleitung für diesen gestrickten Stern zu finden. Musste ich natürlich sofort austesten, auch wenn ich nicht wirklich Verwendung hab für sowas.



Aber Wollreste damit aufzubrauchen ist doch Grund genug. Ich habe ihn in der Hoffnung dass er nicht zu gross wird um eine Abstufung kleiner gemacht.



Trotzdem ist er immer noch riesig. Pablo liebt ihn aber auch so.



Stricken werd ich das Ding wohl eher nicht nochmal. Ist irgendwie irre viel Arbeit, hatte ich doch länger dran als gedacht. Und ausstopfen ist so gar nicht mein Ding.

Aber nun ist er fertig und meine Neugier gesättigt.

Kommentare:

  1. hallo Ahh das ist ja super . Und sieht erst noch toll aus. super . Ganz leibe Grüsse marlies

    AntwortenLöschen
  2. Sieht interessant aus. Aber was tut man damit? Ist es ein Design- Objekt oder wirklich das aufwendigste Katzenspielzeug, das ich je gesehen habe?
    Bewundernde Grüße
    Sinchen

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein hübsches Ding! Damit würde ich auch spielen ;) Überhaupt hast Du sehr viele schöne Sachen hergestellt. Dein Prototypchen gefällt mir besonders.
    Herzlich
    Jana

    AntwortenLöschen
  4. genial! super verwertung und gut aussehen tut`s auch noch! :D

    liebe grüße,
    sarah.

    AntwortenLöschen
  5. Meinen Katzen würde er bestimmt gefallen!!! Aber selbst wenn ich keine hätte, mir würde "das Ding" auch so gefallen!!! Tolle Farben hast Du gewählt!!!

    LG Ruth

    AntwortenLöschen
  6. hallo das ist aber mal interesantes
    und edles Spiezeug,für die Katze wäre es mir doch zu schade,die würde sich auch über den Wollknäuel freuen.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen

✿ Achtung: Kommentare werden nicht mehr freigschaltet ✿