Samstag, 30. Januar 2010

Bunt mit Schwarz

Ich liebe mein Kurbelchen welches mir Doran grosszügig vermacht hat. So hab ich im Nu meine Schläuche gestrickt.



Auch hier hab ich einen Schlauch erst bunt eingefärbt, danach wieder zur Strange gewickelt und abgebunden, um ein paar schwarze Akzente zu setzten.
Leider ist mir das Schwarz trotz Abbinden weiter gelaufen... Als ich nach dem Fixieren und Trocknen die Knäuelchen wickelte, (mach ich mittlerweile am liebsten von Hand ) war ich aber positiv überrascht.

Nun bin ich doch ganz glücklich mit dem Ergebnis und freu mich auf's Verstricken.

Die zweite Färbung ist a bisserl düster geworden. Hab versucht eine grau-rohweisse Mouline zu bunten. Aber das Grau scheint Farbe abgegeben zu haben, denn so dunkle Farben hab ich nicht verwendet.



Aber irgendwie gefällts mir trotz allem und es wird bestimmt Socken daraus geben.

Kommentare:

  1. also als erstes...ein kompliment fürs wollewickeln..seit ich einen wollewickler habe, mache ich es nicht mehr von hand...und deine knäuel sehen perfekt aus!!! Die farben finde ich toll, auch dir etwas düstere...also da kann ich nur viel spass beim stricken wünschen!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefallen die Farben auch! Besonders hat es mir der fein-bunte Farbverlauf angetan... Das Wolle-wickeln-von-Hand liebe ich ebenfalls ;)

    Herzlich

    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Alpi,
    hab mich über Deinen Kommentar in meinem blog sehr gefreut - danke schön dafür!

    Diese beiden Färbungen finde ich absolut gut gelungen - ganz klasse!

    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Traumhafte Färbungen hast du gezaubert:-)
    Viel Spass beim verstricken...

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ist das schöne Wolle! Die würde mir auch gefallen. Bin gerade so über deinen tollen Blog gestolpert. Werde nun öfter vorbeigucken, schöne Sachen machst du.

    Liebe Grüße,

    Martina

    AntwortenLöschen

✿ Achtung: Kommentare werden nicht mehr freigschaltet ✿