Freitag, 18. Dezember 2015

Schöne Bescherung!

Uiuiui, jetzt war hier aber lange Pause... *staubwegwisch*
Nun ja, umziehen ist halt viel mehr als nur den Hausrat von einem zum andern Ort zu transferieren. Das einkaufen von nötigen Dingen, wie Vorhangstoff, Schrauben, Nägel und was man halt so braucht beim neu einrichten, ist alles andere als spassig im Weihnachtsrummel. *augenroll* Dazu die kurzen dunklen Tage, die auch nicht wirklich motivieren...

Wie schön, wenn da so völlig unerwartet ganz liebe Post daher geflattert kommt! So ist ein Päckchen aus Deutschland angereist mit ganz wundervollem Inhalt ♥



Ein wunderschönes handgewobenes Set mit feinen Beigaben!



Neben dem klasse Stern war eine ganz zarte Elfe sowie leckere Guetzli dabei. Hab ihr's gesehen? Das ist kein Zimtstern sondern ein "Zimmet-Schöfli" ♥
Ganz besonders angetan bin ich aber von der feinen Weberei! Boah echt, ich weiss nicht, ob ich meinen Webstuhl wirklich mal noch in Angriff nehme, denn für sowas Feines fehlt mir ehrlicherweise sowohl die Geduld als auch die Zeit. *schäm* Viel bessere Bilder könnt ihr übrigens bei Farbenfaden auf ihrem Blog sehen, sowohl die feine Webarbeit als auch die Zimmetschöfli und die Elfen/Engel hat sie viel schöner festgehalten als ich. Es lohnt sich bei ihr vorbei zu sehen, mit ihren kreativen und inspirierenden Beiträgen ist ihrer einer meiner liebsten Blogs.
Liebe Claudia, ganz ganz herzlichen Dank für dieses Nichtweihnachtspaket! ♥

Noch ein Lichtblick, völlig überraschend, kam von anderer Seite. ♥



Beim letzten Spinntreff hatte Rita eine ihrer neuen Stofftaschen dabei und mein spontaner Ausruf, dass ich auch so eine haben will, aufmerksam registriert und mich damit als erste persönliche Post im neuen Zuhause überrascht. Ganz herzlichen lieben Dank! ♥

Auch von Frau nima hab ich Post bekommen. Sie hat mir eine ihrer schönen Stickkarten ♥ geschickt. Nur leider hat sich die Karte irgendwo versteckt und will sich partout nicht finden lassen. *schäm* Das Foto ist zusammen mit meiner Festplatte verlustig gegangen. :-( Ich hab mich sehr gefreut, liebe Nima! Und ich hoffe auch, dass sie beim abtragen all der Stapel, die hier leider immer noch herum stehen, wieder zum Vorschein kommt.

Joah, und da mein Compi nach diversen Organversagen nun nach geglückten Tranplantationen wieder läuft, bin ich wieder da. Noch nicht ganz, es fehlt noch das eine und andere Programm (neue Festplatte => alles neu aufspielen und updaten *örks*), aber zumindest muss ich mich nicht mehr mit dem Brettchen herum ärgern. Tablet und Alpi sind einfach nicht wirklich kompatibel.
Also, falls mir wer gemailt hat und auf Antwort wartet, entschuldigt bitte. Ohne Compi keine Mails und leider sind mir auch einige Mail-Adressen verloren gegangen...

Kommentare:

  1. Da isse ja endlich wieder! Schön, dass Du alles hinter Dir hast (naja, längst nicht alles, sagen wir mal lieber, das SChlimmste). Dazu noch Compi-Kollaps, neee, das ist dann wirklich ein bissel viel auf einmal. Aber es geht bergauf und irgendwann wirst Du auch wieder Strick- und andere Kreativ-Zeit haben, ganz bestimmt. Ich freue mich mit Dir; uns steht das alles noch bevor...
    Liebe Knuddelchens ins neue Alpi-Heim
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du aber auch die geballte Ladung. Umzug, Umbau - das zieht Kräfte. In dem ganzen Trubel dann mit solch schönen Geschenken überrascht zu werden, das tut gut. Die gewebten Sets von Claudia hatte ich damals schon bestaunt, du Glückspilz!
    Lass es jetzt gemächlich angehen und genieße Umzugsrummel freie Zeiten, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Hauptsache, du bist nicht verloren gegangen!

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  4. Genau Hauptsache dir/euch geht es gut und der Umzug ist überstanden. Kommt gut ins neue Jahr und ich freue mich schon auf deine Kreationen. Herzlichst Bianka

    AntwortenLöschen
  5. Oh, schön, dass du wieder da bist! Hatte dich schon vermisst, du schreibst einen meiner Lieblingsblogs :-)

    AntwortenLöschen
  6. Da kann ich mich meinen Vorschreiberinnen nur anschließen: Hauptsache du bist nicht verloren gegangen und gut gelandet! Ich wünsche dir ein paar schöne Verschnaufmomente und einen grandiosen Neustart!

    Alles Liebe und ein dickes Knuddel,
    nima

    AntwortenLöschen
  7. Das stimmt, Hauptsache, man selbst geht nicht verloren, ich kann Dich völlig verstehen, wir haben renoviert, das war wie Umziehen, ein Chaos und es geht nicht alles glatt wie man das so will, immer kommt etwas dazwischen. Jetzt bist Du schon mal halbwegs fertig, kannst Bergfest feiern, dann eins nach dem anderen, auf dem Weg verliert man so manche Netzfreunde, jedoch wenn die dafür kein Verständnis haben, können sie auch weg bleiben. Schön wieder von Dir zu hören. Schöne Feiertage und einen gelungenen Rutsch ins neue Jahr.
    LG Lesley

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Alpi,
    schön, dass Du wieder da bist. Ich wünsche Dir ein paar erholsame Feiertage und einen guten Start in das neue Jahr.
    Liebe Grüße
    Margit

    AntwortenLöschen

✿ Achtung: Kommentare werden nicht mehr freigschaltet ✿