Montag, 19. Oktober 2015

finger factory and brainwork

Nun hab ich mein Ufzgi sogar verstrickt!



Erst entstand ein Paar Fingerhandschuhe



und danach, weil viel mehr übrig blieb als gedacht, hab ich gleich noch eine Mütze gestrickt



Weil ich nicht wusste, obs mir für ein Schlabberteil reicht, hab ich oben begonnen und dann einfach so lange gestrickt, bis die Wolle alle war.
Bin ganz glücklich mit dem Set, aber Fan von Alpaka bin ich nach wie vor nicht.



Obwohl ich nicht so empfindlich bin, Alpaka juckt mich und vertrag ich z.B. am Hals gar nicht. Zuerst hatte ich nämlich einen Cowl gestrickt, der aber, abgesehen vom missratenen Design, für mich untragbar gewesen wär. Mal sehen, obs an der Stirn geht.

Etwas farblos mein Post, ich weiss. Aber meine Möglichkeiten für ansprechende Fotos sind eingeschränkt, weil bis aufs Lebensnotwendige schon mehr oder weniger alles in Kisten verpackt ist. Da ist der Spinntreff nächste Woche ein richtiger Lichtblick! Bin echt gespannt, was meine Mitspinner aus der Hausaufgabe gemacht haben.

Kommentare:

  1. Der Winter kann also kommen! Schön ist das Set geworden und ich drücke dir die Daumen, dass es dich nicht juckt oder piekst. LG bjmonitas

    AntwortenLöschen
  2. Ja, so weich Alpaka eigentlich auch daher kommt, ich vertrag es auch nicht, nicht mal als Stulpen, jedefalls nicht länger als 20 Minuten. Hoffentlich ist es bei Dir nicht ganz so schlimm!
    Ja und mit den gepackten Kisten können wir uns ja demnächst die Hände reichen, aber aus der Erfahrung etlicher Umzüge weiß ich, wass Du gerade durchstehen musst;-) Umso schöne wird es hoffentlich hinterher, wenn alles wieder an seinen Plätzen ist *daumendrück*.
    Knuddelchen
    Regina

    AntwortenLöschen
  3. Ist eben keine Schafwolle, aber dafür hält Alpaka schön warm. Ich finde das Set gelungen.
    Ganz viel Kraft mit den vielen vielen Kisten
    Liebe Inselgrüße
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin gespannt, wie du es an der Stirn aushältst - ich bin da auch eher empfindlich und bewundere Leute, die alles tragen können.
    Das Set sieht auf jedenfall sehr edel aus - ich drück die Daumen, denn es wäre schade drum ♥

    Dickes Knuddel und gute Nerven!
    nima

    AntwortenLöschen
  5. S/W ist cool! Das Set gefällt mir.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  6. Oh, eine Mütze könnte ich auch noch gebrauchen. Deine gstrickte von oben ist eine schöne Idee, geht vor allem schnell. Sollte ich vielleicht mal wieder planen.
    Sieht beides doch sehr fein aus, habe Spaß damit.
    Lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde dein Set richtig toll!
    Schön zu sehen, was aus deinem Gesponnenen geworden ist.
    Ich mag Alpaka sehr gern, nur Mohair vertrage ich nicht.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  8. Auch ein s/w Post kann entzücken. ;o) Tolle Abarbeitung der Hausaufgabe! Meine Halserfahrung mit Alpaka muss ich erst noch sammeln. Bin aber grundsätzlich nicht so pieksempfindlich. Drücke Dir die Daumen!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Viel Durchhaltewillen wünsche ich dir noch - dann erst noch beim wieder einräumen und auspacken der Kisten. Ich habe es hinter mir. Deine Hausaufgabe finde ich wunderbar, ich mag sogar die Farbe... :-).

    Es Grüessli über den Ricken....
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Oooh!
    So ein geniales Set! Ich LIEBE Alpaka und vertrag es glücklicherweise auch sehr gut.
    Aber weißt, was mich total beruhigt: Selbst bei Dir sehen Fingerhandschuhe aus selbst gesponnenem Garn ein Bisschen unförmig aus, solange keine Hände drin stecken :-D

    Also solltest Du jemals die Sachen nicht mehr lieb haben, schmeiß sie nicht weg, sondern gib sie mir ;-)

    Knuddelchen
    Kelt

    P.S: Les ich das richtig, Ihr zieht schon wieder um? Oh je, da wünsch ich dann mal gute Nerven!

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön geworden! LG Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

✿ Achtung: Kommentare werden nicht mehr freigschaltet ✿