Sonntag, 12. Oktober 2014

Lindgrünes Garn

wollt ich haben und so hab ich schnell Batts kardiert


diverse Resten selbstgefärbter (Sewo) Kammzüge (BFL, Merino, Polwarth, Southdown)

Beim spinnen wurde bald klar, Lindgrün ist das auf keinen Fall...
Limettengrün triffts schon eher *lach*


111g/306 m

Wenn nur der kleine dunkle Mobbel nicht so schüchtern wär, hab alle Überredungskünste aufwenden müssen um ihn aufs Bild zu kriegen. Ganz ihm Gegensatz zu seinem Kumpan... O_O

Kommentare:

  1. Egal welches Grün!
    Trotzdem schöön!
    Liebi Sunntigsgrüess - Zizi

    AntwortenLöschen
  2. Ob lind oder limette es sieht ganz wunderbar aus ((-:
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Limette find ich gut ob als Farbe oder als Beigabe in Gelee ;) und als Garn ist es einfach unschlagbar. LG bjmonitas

    AntwortenLöschen
  4. Bei den kommenden grauen Tagen kann ein Vitamin-C-Schub ja nur richtig sein, oder?

    AntwortenLöschen
  5. Ist bei den Mobbels wohl wie bei den Katzen *lach* Und dein "lind"grün gefällt mir ausgesprochen gut ♥

    Knuddels nima

    AntwortenLöschen
  6. Na, bei diesem Farbton könnten wir dann doch ins Diskutieren kommen ... den könnte ich einfach mal so wegmopsen ♥♥♥

    Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
  7. Bin ja mehr der Naturfarbenfan ;-), aber dieses Grün wäre auch so meins. Dass du es so auf den Bildschim bekommst. Wie fotographierst du es ? LG Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nehm aus diesem Grund fast immer Weiss als Hintergrund (macht auch die Nachbearbeitung leichter) und fotografiere nach Möglichkeit bei Tageslicht ohne direkte Sonneneinstrahlung oder dann mit Tageslichtlampen.

      Löschen
  8. Trotzdem tolle Farbe.... egal wie sie nun gerade heissen soll!

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen

✿ Achtung: Kommentare werden nicht mehr freigschaltet ✿