Freitag, 31. Oktober 2014

Finnisches Monster

Ich habs mir mal wieder so richtig gegeben und auf einen Schlag ein halbes Kilo Wolle bunt gemacht.


500g finnische Wolle, gefärbt mit Säurefarben (sewo, ashford)

Nun, soweit ist mir das auch gelungen... nur weiss ich nicht, ob es mir gefällt oder nicht. *lach* Versponnen wirds auf jeden Fall - irgendwann. Als Zwirn siehts ja letztendlich doch immer ganz anders aus. Und sollte es mir dann gar nicht gefallen, kriegts halt statt eines Entspannungsbades ein Färbebad. :-P

Hab noch mehr gefärbt, aber diese Färbungen zieren sich...


Tarnfärbung

...denn sie möchten die Empfänger überraschen. Auflösung irgendwann noch in diesem Jahr. ;-)

Gerade eben ist mir bewusst geworden, was heut für ein Tag ist. Nein, meine Färbung ist nix halloweenisches, reiner Zufall, dass ich dies gerade heute poste. *kicher* Mir sagen diese amerikanischen Neutraditionen so gar nix.

Feiert ihr heute und wenn ja, was genau?

Kommentare:

  1. Hey, wenn das finnische Monster unbezähmbar erscheint, ich würde damit schon fertig ;-). Ich find´s geil.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. das wird sicher versponnen schön aussehen...mir gefällts!!! und das untere...da wird sich werd auch freuen und dann sehen wir die farben ;)))
    halloween..nein ich feier nicht...ich machs mir aber auch so gemütlich mit meinem strickzeug...
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine gute Idee mit der Tarnfärbungspräsentation!

    AntwortenLöschen
  4. Also ich find bunt Klasse! Wir hatte zu Hause beides Halloween u. Reformation....ein Spagat, der dann doch gelang. LG bjmonitas

    AntwortenLöschen
  5. Dein Monster kann ich mir gut versponnen vorstellen. Das wird bestimmt ein schönes Garn 👍

    AntwortenLöschen
  6. Wenn ich deinen bunten Kammzug sehe juckt es mich in den Fingern ein fröhliches Coilgarn draus zu machen .. oder Flammengarn oder ... finde es total spannend in der Farbcombi ...
    Mit dem Haloweengedöns kann ich nix anfangen..mit Samhein schon eher , eine Gelegenheit mal wiedr die Ahnen zu ehren,Rückschau zu halten etc.
    lG Kiki

    AntwortenLöschen
  7. Ui, das ist ja schon heftig bunt! Ich kann es mir trotzdem verstrickt richtig schön vorstellen - wenn man die einzelnen Farben noch identifizieren kann. "Nur meliert" fände ich schade um die leuchtenden Farben...

    Ich feier kein Haloween - aber gestern war es bei uns schon echt gruselig: Ich war bei einer Autorenlesung in unserer Bücherei (gut) und nebenan trat unser lokaler Schlagersänger auf (gruselig hoch drei)...

    AntwortenLöschen
  8. Cooler Kammzug! Navajoverzwirnt wird das einmalig!!!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  9. tolle Farben!!
    liebe Grüsse, Christa

    AntwortenLöschen

✿ Achtung: Kommentare werden nicht mehr freigschaltet ✿