Sonntag, 27. April 2014

Der Osterhase meldet sich nochmal

Nach einer nicht ganz so lang geplanten Pause kann ich mich endlich wieder melden. Mein Windoof hat dermassen gezickt, dass alles neu aufspielen die beste Lösung war. Nun ja, hat soweit auch alles geklappt, aber das updaten kostet enorm viel Zeit und Microsoft ist diesbezüglich nicht gerade User freundlich. Nun, jetzt läuft mein Kistchen soweit wieder, aber noch ist viel Feintuning zu machen...

http://alpisanleitungen.files.wordpress.com/2014/04/schaefchen_maeh.pdf

Und deshalb kann der Osterhase sich leider auch erst jetzt wieder melden, auch wenn er das lieber früher getan hätte.
Denn Ostern ist definitv vorbei, die letzte Schokolade vernichtet und nicht gefundene Ostereier laufen Gefahr zu vergammeln, was wir ja nicht wollen. Ich verrate aber meine Geheimnisse ungerne, weil dann sinds ja keine mehr.
Aber der Osterhase ist ja bekanntlich lieb und hat Erbarmen mit den armen Seelen, die das Osterei bis jetzt nicht gefunden haben. Stubst ihn mal liebevoll an. Ich bin mir sicher, er rückt euch danach die Anleitung raus. ;-)

Ich hab nun viel nachzuholen, eure Blogs besuchen, meine gefühlten tausend Fotos runter zu laden und bearbeiten, denn untätig war ich natürlich nicht in dieser Zeit. Davon aber ein ander Mal mehr.

Kommentare:

  1. Das ist ja lieb! Die zwei sind aber auch echt niedlich.
    Diese Woche ist uns beim Garten Durchwühlen auch noch ein Marzipanei in die Hände gefallen :oP
    Hoffentlich hast du noch genügend Nervennahrung für die Feinarbeiten am Rechner.
    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Ooooh, vielen lieben Dank an den Osterhasen für das Erbarmen!! Und an Dich für die tolle Anleitung für die süßen Schäfchen :-)
    Dann bin ich gespannt...
    Liebe Grüsse vom Wullechneuel

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, dass Du wieder unter uns bist; das ganze Theater steht mir ja noch bevor, puhhhh.... Ich denke auch, dass Du da nicht mehr Strickzeit hattest, oder durftest Du während der ganze Sache auf dem Zuschauerrang sitzen? Dann kannst Du Dich ja glücklich schätzen.
    Und ich gebe peinlich berührt zu, dass ich das "Osterei" auch nicht gefunden aber auch nicht so gaaanz doll gesucht hatte, da ich weiß, dass ich mit sowas eine echte Niete bin ;-) Nun werd ich doch mal gucken :-))
    Liebes Willkommen-zurück-Knuddelchen
    Regina

    AntwortenLöschen
  4. Ui Ui wenn ich das den Helden lesen lasse, dann ist er wieder mal ganz und gar darin bestätigt, dass Windows KEIN Betriebssystem ist ;) Ich freue mich einfach wieder von dir zu lesen und bin sehr gespannt auf das, was du gemacht und geknipst hast!

    Knuddelchen nima

    AntwortenLöschen
  5. Oh Schäfchen, das ist ja lieb, ich liebe Schafe. Vielen Dank für die Anleitung und alles Gute fürs Rechner Tunen.
    Liebe Grüße
    Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  6. Vielen dank dafür. Ich war unzählige Male suchen...
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für die Schäfchen! Das Osterei hatte ich auch nicht gefunden und bin jetzt um so glücklicher!
    LG Constance

    AntwortenLöschen
  8. Vielen lieben Dank für die Anleitung! Ich hatte auch vergeblich gesucht, aber über das Handy sucht es sich so schlecht .... ;-)
    Ich wünsch Dir gute Nerven für das PC-Probelm.
    Viele Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

✿ Achtung: Kommentare werden nicht mehr freigschaltet ✿