Freitag, 8. November 2013

Zur richtigen Zeit...

...am richtigen Ort oder besser gesagt, meiner Intuition zu vertrauen hat mir Glück gebracht.

Ganz spontan hab ich mich heut entschieden endlich in das Brockenhaus rein zu schauen, wo ich schon so oft dran vorbei gefahren bin. Wie ich das an solchen Orten immer tu, hab ich mit offenen Augen Raum für Raum alles durchgesehen, denn man weiss ja nie. Haaaaah und da stand sie, im hintersten Raum, noch nicht mal mit einem Preis angeschrieben.



Schnell zur Verkäuferin geeilt und nachgefragt. Preis wusste sie nicht, aber wir haben immerhin mit vereinten Kräften eine Stockdose an der Decke ausmachen können und diese auch mit klettern über diverse Möbel erreicht. Das Ding funktioniert!



Den Preis hat sie danach schnell telefonisch nachgefragt und der war sage und schreibe nur 20 Fränkli, das sind etwa 15 Euronen. Hihi, ich glaub günstiger hätt ich kaum sowas kriegen können.

Ach so, ihr wollt ja sicher auch wissen, was es ist. *lach* Eine "Schwingi" wie wir Schweizer sagen, auf Hauchdeutsch nennt man sowas wohl Schleuder. Top für mich um meine Wollstrangen auszuschwingen oder Färbungen oder was auch immer vorteilhaft ist, wenns vor dem Trocknen geschleudert werden kann. Ich werd ihr erst mal etwas Pflege zukommen lassen und einen neuen Stecker möcht ich auch dran haben. Hach, was freu ich mich!

Kommentare:

  1. Glückwunsch zum Schnäppchen, mir ist zum Jahresanfang auch eine zugelaufen. Das Ding ist gold wert, die Wolle kommt fast trocken und flauschig wieder raus, auch beim Färben und Rohwolle waschen setze ich sie ein.

    Lieben Gruß, Marion

    AntwortenLöschen
  2. Du GLÜCKSPILZ!!!! LG bjmonitas

    AntwortenLöschen
  3. Mit diesen Dinger bin ich groß geworden. Meine Mutter hatte immer so ihre eigen Art Wäsche zu waschen, noch heute. Tolles Ding, hast wirklich ein Schnäppchen gemacht.
    ♥liche Grüße, Birgit (freu mich auch, es klappt!!)

    AntwortenLöschen
  4. Vo mir o Glückwunsch, ich hab schon seid ein paar Jahren eine, die Wolle ist nach dem *schwingen* fast trocken und wegen dem horizontal schleudern nicht verfilzt.
    schöne Abe unes grüessli
    marisa

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Schnäppchen. Bis zur Geburt des zweiten Kindes hatte ich auch so eine ähnliche, im Osten Deutschlands waren vollautomatische Waschmaschinen damals kaum bezahlbar. meine Waschmaschine konnte also nicht schleudern.
    Ich erinnere mich noch, wie mein ältester Sohn immer mit dem Wasser gespielt hat, was ich aus der Schleuder in eine Schüssel laufen lies. Einmal stolperte er und fiel mit dem Po in die Schüssel, da war er aber geschockt, der Arme. 1991 konnte ich mir dann eine Waschmaschine mit Schleudergang kaufen, das war toll....

    LG Anne

    AntwortenLöschen
  6. Ach ja, ich hab auch bitter bereut, dass ich meine damals auf den Sperrmüll getan hatte.... Daumen hoch für's tolle Schnäppchen!
    Liebes Grüßele
    Regina

    AntwortenLöschen
  7. Gratuliere! :o)
    Für mich gehört auch immer eine Waschküche mit Ablauf dazu ;o)

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Super Schnäppchen! Gratuliere. 15 Euro ist wirklich nicht schlecht.
    lg Sabine

    AntwortenLöschen
  9. So ein Goldstück habe ich auch zu Hause. Behandel sie gut.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  10. Toll!
    Ich hatte ähnliches Glück und ich gebe meine "Auswinde" wie sie bei uns heisst nicht wieder her! Beim Waschen der Wolle ist sie unbezahlbar...
    Liebe Grüsse
    Maria

    AntwortenLöschen
  11. So was hatte meine SChiema auch mal (-:
    VIel Spaß damit
    LG G

    AntwortenLöschen
  12. Herzlichen Glückwunsch zum Schnäppchen - das ist so ein nützlicher (nicht ganz so) kleiner Helfer! Die Kammzüge werden nach dem Färben sooooo schön fluffig!
    Viel Spaß damit!
    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  13. Glückspilz!!! Gratuliere dir natürlich zum neuen Wollherdentier ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Ja, solche unverhofften Schnäppchen machen Freude ! Gratuliere - sie wird dir sicher gute Dienste leisten. Meine Grossi hatte früher auch eine, leider zu lange her zum "vererben" ... LG, Daniela

    AntwortenLöschen

✿ Achtung: Kommentare werden nicht mehr freigschaltet ✿