Sonntag, 6. Oktober 2013

Schön wars...

und sehr sehr lustig, unser viertes Spinntreffen im Arenenberg. Ein Geschnatter, kein Kindergarten hätte da mithalten können. *gg* Wir stellten fest, dass man via Blog und Ravelry eigentlich bereits kommuniziert, aber eben nicht wusste, dass man sich auch real kennt. Und ich glaub, es gibt diesmal nicht ein einziges Foto vom diesem Treffen, war irgendwie keine Zeit dafür da. *lach*

Natürlich haben wir nicht nur geschnattert. Rita hat uns nochmals ein paar Kardierkniffe verraten und damit viele neue Ideen wachsen lassen.
Gesponnen wurde, mehr oder weniger, auch fleissig. Allerdings muss ich noch an meinem Multi Tasking arbeiten...



Total unregelmässig und dazu noch dick aufgehäuft auf die Spule gewickelt *uaaaah* fast wie zu Anfangszeiten. *kicher* Jaja, quatschen, lachen und spinnen gleichzeitig muss man erst mal beherrschen. Na dann, am nächsten Spinntreffen wird weiter trainiert.

Danke Rita, dass du diese Treffen ins Leben gerufen hast und organisiert!

Kommentare:

  1. ich kann mir sooo gut vorstellen wie lustig ihr es hattet...dein gesponnenes sieht richtig schön aus!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Solche Treffen sind schön!

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  3. Als Strick und Nährunde habe ich sowas ja auch, einfach nur nett ((-:
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Diesen lebendigen und fröhlichen Austausch von Erfahrungen, Ideen, Fasern und anderem Schönen habe ich in Vlotho beim Spinntrefen erleben dürfen, die nachfolgenden waren dann doch recht weit weg. Aber schön ist es eben auch sich auf diesem Weg auszutauschen und zu lernen (das werde ich hier ganz sicher!).
    Alles Liebe
    Birgit

    AntwortenLöschen

✿ Achtung: Kommentare werden nicht mehr freigschaltet ✿