Donnerstag, 29. August 2013

Tadaaaaa! *tröööt*

War wohl nicht gar so schwer mit meinem Rätsel. *lach*

Seit heute steht hier ein Sonata und ich freu mir tierisch einen ab. Endlich ein Reiserad!



Mein erstes neu gekauftes Spinnrad, die anderen Familienmitglieder kamen alle als Erwachsene zu mir. Ergo will ich mir für mein Baby auch genügend Zeit nehmen um es einzuweihen.

Und ganz nach dem Motto "wenn schon, dann schon" hab ich auch gleich die Zusatzflügel mitbestellt. Den Jumbo mag ich gerne zum verzwirnen und für ArtYarn ist er auch vorteilhaft. Der Schnellspinnflügel ist auch gleich mitgereist, auch wenn es wohl noch seine Zeit dauern wird, bis ich ihn benutzen kann. Aber man weiss ja nie...



Da ich oft und viel nähe, was neben dem Kardieren und Spinnen zusätzlich Staub produziert, hab ich, bequem wie ich bin, die lackierte Version gewählt. Ist am einfachsten zum sauber halten und vor allem konnt ich so mein Rädchen gleich zusammen bauen. Der Imbusschlüssel ist aber wirklich das Einzige, was das Rädchen mit dem Schweden gemeinsam hat. Die Aufbauanleitung ist mehr als mager, dagegen sind die Ikea-Anleitungen Romane. Nun denn, ich habs zusammen bekommen, es schnurrt schön und ich freu mich drauf, das erste Fädchen damit zu spinnen.

Bestellt hab ich es beim Wollschaf. Toller Kundenservice, auch über die Grenze, wofür ich mich auch mal öffentlich bedanken möchte. Die Hilfe, für uns Schweizerleins die beste Liefervariante zu finden ist nicht selbstverständlich. Und alles klappt bestens mit den nötigen Papieren für einen reibunglosen Grenzübertritt. Danke!

Erst dürfen sich meine Rädchen aber mal noch ein bisschen beschnuppern und kennen lernen. Minstrel und Sonata werden sich die Spulen teilen müssen, da ist Eintracht schon wichtig.



Es heisst, Spinnräder sind Herdentiere. Nun stehen hier schon drei... das gilt als Herde, oder?

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum "Baby".
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Oh Mann, da gratuliere ich auch mal ganz herzlich.

    Toll!

    AntwortenLöschen
  3. :-) - ja - ab 3 Rädern hat Frau eine kleine Herde ...
    Ich sitze fast täglich am Sonata oder der Symphonie - etwas seltener an einer kleinen NoName-Ziege.
    Viel Freude an dem Radzuwachs.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch zum Herdenzuwachs :-) Toll sieht dein neues Rädchen aus❤
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Absolut, das ist eine richtige Herde ;-)
    Viel Spaß mit diesem Tierchen!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Da hast Du Dir ja ein Zwillingsgeschwister von meinem Rad gegönnt. Und sogar aus dem gleichen Stall. ;-) Ich wünsche Dir viel Freude mit dem Herdenzuwachs. Ich habe den Kauf nicht bereut. Ein wenig gewöhnen musste ich mich schon, da es etwas anders reagiert als meine anderen beiden. Aber das hatte ich schnell raus.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine schöne Herde!! :)) Da wird Frau gleich schon fast neidisch ;))

    Liebe Grüsse SIdi

    AntwortenLöschen
  8. Gratuliere! Jo drei Räder machen eine Herde. Viel Spass damit. LG bjmonitas

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Glückwunsch und willkommen im Sonata- Club. Meins schnurrt zu meiner vollen Zufriedenheit auch mit Schnellspinn- und Jumbospule und allem drum und dran ! Viel Freude damit ! Herzliche Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  10. Ein schönes Reiserad!
    Ich wünsche dir viel Freude daran.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  11. Oh das Gruppenfoto find ich besonders toll ♥ Dann viel Spaß beim Kennenlernen mit deinem neuen Baby und ich bin schon gespannt, was du uns wieder Tolles zeigst!

    Dickes Drückerchen
    nima

    AntwortenLöschen
  12. Herzlichen Glückwunsch zum Neu-Zugang und viel Spaß beim spinnen.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  13. Glückwunsch zum neuen Herdentier und viel Spaß damit.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  14. Gratulation zum Neuzugang.
    Eine schöne Herde hast du da Alpi !
    Wenn du magst, würde es mich intressieren,zu erfahren,
    wo du die Vor und Nachteile bei jedem deiner Räder feststellst. ?

    liebe (schnugi)Grüsse
    Kiki

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Alpi,

    eine tolle Herde hast du da. viel Spaß mit deinem neuen Baby.

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  16. Oh, diese Woche hattest du ja gar keine Zeit, mich zu vermissen ;-) Fleissig spinnen und dann ein neues Rad einführen - Toll, dass du nun ein Baby hast !

    AntwortenLöschen
  17. Herzlichen Glückwunsch! Feine Herde - aber alles Männer - fehlt da nicht noch eine Ziege? ;)

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö, nicht wirklich. Ich mag die Böckchen, die zicken nicht rum. *gg* Abgesehen davon fehlt mir für eine Ziege schlicht der Platz.

      LG Alpi

      Löschen
  18. Ich denke, das Buch...nach deiner Beschreibung, bestimmt was sehr lehrreiches ! und beim Rädchen gefällt mir vor allem, das "Reise...." ! so wünsche ich dir bei deinen "Spinnrad-Reisen" viel Freude und gute Treffs !!!
    L.G. Soenae

    AntwortenLöschen
  19. Herzlichen Glückwunsch zum Sonata! Ich spinne sehr gerne darauf und ich denke dir wird es genauso gehen. Es ist aber nicht dein erstes Reiserad..... das Rad rechts im Bild ist ebenfalls ein Reiserad, somit hast du nun zwei. Zwei Kromski Räder und ein Schweizer Reiserad.

    Viel Spass mit deiner Herde!

    LG Mirjam

    AntwortenLöschen
  20. Oh dann habe ich ja richtig geraten. Gratuliere zum Reiserad.
    lg Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Auch wenn sich Vieles wie Abrakadabra für mich liest, von Herden habe ich Ahnung, deine Drei haben alle ihren eigenen Charakter und mögen sich, das sieht man ihnen an, ihre Gangart ist etwas verschieden, edel, robust, eins vielleicht etwas temperamentvoller als das andere.
    Mag das letzteFoto so sehr, schöne Herde, so friedlich in Wartehaltung....
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen

✿ Achtung: Kommentare werden nicht mehr freigschaltet ✿