Freitag, 28. Juni 2013

ZigZagWendel

Huhuu :-) jaaaaaa, ich lebe noch...



Aber nach dem Umzug ist es fast noch schlimmer als davor... Alles wieder auspacken, ein System finden wo was wohin und trotzdem ist man immer suchen... Am alten Ort das leidige Putzen und abends nur noch fix und foxi ins Bett fallen...
An den kargen Ruhetagen war die Lust auf Stricken trotzdem da.



Keine grosse Anstrengung, das bisschen zählen schaffen auch die wenigen noch nicht schlafenden Hirnzellen. Denn das Muster an sich ist einfach, erfordert nur etwas Durchhaltewillen. Die Zacken werden eine um die andere angestrickt bis die gewünschte Länge erreicht ist. Danach wird zur Runde geschlossen und endlos immer weiter gezackelt. Dies ergibt letztendlich die Wendeltreppezacken für den Hals. Ist die gewünschte Breite erreicht, hört man einfach auf.



Meine Version ist ein rechtes Stück länger, damit der Loop locker getragen werden kann und somit sommertauglich ist. Denn gerade dieses Jahr ist doch oft ein Tüchlein gar nicht falsch und aus Leinengarn das ideale Accessoire. Hab ich trotzdem das Bedürfnis den Loop halsnah zu tragen, kann ich ihn dank der Länge auch gut schlaufen.



Gestrickt aus den Resten der gebändigten Bahnen (Drops Lin) mit Nadeln Nr. 2.5 wiegt der Loop 145g. Dank Tara hab ich dieses tolle Teilchen entdeckt und mir sogleich die Anleitung auf Ravelry besorgt.

Ob er sich als Kragen dazu gut macht, kann ich leider nicht sagen. Mein Pullöverchen hat sich beim Umzug in Luft aufgelöst und ist bis jetzt nicht zum Vorschein gekommen. Ich hoffe, er ist nicht versehentlich in den Altkleidern oder gar in der Kehrichtverbrennung gelandet und damit der unausweichliche obligate Umzugs-Verlust...

Kommentare:

  1. Geiles Teil!!! Schön mal wieder von dir zu lesen. Ich freue mich für dich, dass du so langsam ECHTES Licht am Ende des Tunnels siehst. Meine Daumen sind gedrückt, dass dein Pullöverchen nur von den Wesen ausgeborgt wurde und dir irgendwann wieder in die Hände fällt. LG bjmonitas

    AntwortenLöschen
  2. Aaah, da bist Du ja.
    Ich glaube ja ganz fest, dass der Pullover noch herauskrabbeln wird, wenn er soweit ist.
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde sagen, schönes, zackiges und originelles Teil...! das doch genau richtig ist, für so kalte Tage, besonders mitten im diesem Sommer!!!
    L.G. Soenae

    AntwortenLöschen
  4. Boah ey... ;-) der Schal ist ja der Hammer!!!!
    Ich bin vollends begeistert!
    Die Anleitung werde ich mir auch besorgen müssen... *grins*

    Ach, dein Pulli taucht schon wieder auf, keine Sorge! Umziehen ist immer mit Suchaktionen und freudigen Findeminuten behaftet. Viel Glück!

    LG Susi

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Muster, tolle Farbe

    und schön von dir zu lesen!!!
    lg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Ein echter Juwel! Für mich eher eine Halskette als Schal. Toll!
    LG Aldona

    AntwortenLöschen
  7. Die Anleitung habe ich mir auch letztens schon gekauft - finde ich total klasse als Dekoschal!

    Schön, dass du beim Auspacken bist - das ist zumindest der Weg zum Ende in SIcht!

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  8. Ohja das ist mir alles noch gut in Erinnerung - alles was man zuerst mühsam eingepackt hat, wieder auspacken und einen neuen Platz dafür finden - das ist oft mit suchen verbunden!

    Dein neues Kunstwerk sieht toll aus - und das passende Pulloverchen dazu wird sich sicher finden! Ich drück die Daumen!

    Dickes Knuddelchen
    nima

    AntwortenLöschen
  9. Irgend was war jetzt schief gelaufen, also schreibe ich meinen Kommentar noch mal... Dank Dir fürs Zeigen! Der Schal ist superklasse geworden. Gerade vor ein paar Tagen ist mir die Anleitung bei Ravelry ins Auge gesprungen ... Und ich denke, nun muß ich sie haben ;-)

    Ich wünsche Dir noch viel Kraft beim Auspacken und Räumen. Und sei gewiss, es geht vorbei...

    LG
    Margit

    AntwortenLöschen
  10. Das Dingsel sieht ja so toll aus und meine allergrößte Bewunderung, dass Du dieses Gewurschtel mitten im größten Nach-Umzugsstress stricken konntest!
    Ich hoffe, es ist nun termingerecht alles überstanden und Du findest endlich wieder Ruhe und Frieden für Dich!
    Knuddelgrüßle
    Regina

    AntwortenLöschen
  11. Ganz, ganz wunderbar geworden! Das ist eine Anleitung ganz nach meinem Geschmack! Ein traumhaft schöner Loop!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen

✿ Achtung: Kommentare werden nicht mehr freigschaltet ✿