Samstag, 20. April 2013

Sag mir wo die Sonne ist...

...wo ist sie geblieben?

Als ich heute Morgen die Vorhänge öffnete, ist mir kurz die Luft weg geblieben. Das kann ja wohl nicht wahr sein?



Okay, Schnee im April ist keine Seltenheit. Aber erst grad haben wir endlich geschwitzt bei 28° und nun herrschen schlagartig wieder Minustemperaturen und dazu kam auch noch so viel Schnee runter.
Aber wo ist die Sonne denn schon wieder hin?

Schuld ist diesmal nicht Frau Holle, auch nicht der Gärtner wars. Nein, der Bäcker ist der Übeltäter! Eingesperrt in eine Zellophantüte fand mein Liebster dort die arme Sonne!



Er hat sich ihrer erbarmt und sie mitgebracht.
Und deshalb scheint sie jetzt wenigsten hier.



Nun ja, nicht wirklich am Himmel, aber in meinem Bauch, hihi.
Bin ich jetzt ein Sonnenkind? Ein sonniges Gemüt?
Wie auch immer, lecker hat sie geschmeckt, die Meringue-Sonne.

Ist bei euch auch der Winter wieder zurück gekommen und bedeckt die blühenden Sträucher mit Schnee? Lässt die armen Insekten fressenden Vögel hungern? Ziehen Nebelschwaden übers Land?

Hallo Frühling, wo bleibst du? Beeil dich, sonst überrundet dich am Ende noch der Sommer!

Kommentare:

  1. Liebe Alpi,
    hier am Niederrhein ist es total schön. Die Sonne lacht, es ist sichtbar grün an Sträuchern und vereinzelten Bäumen geworden. Halte durch, auch bei euch scheint bald die Sonne :-)
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hui, gerade dachte ich, ich wäre im Archiv von deinem Blog gelandet O.O

    Hier freue ich mich seit 2-3 Tagen über die ersten grünen Knospen an Sträuchern und Bäumen. Heute ist zwar wieder kühler, aber kein Schnee in Sicht. Bei meinem Glück liegt aber morgen Schnee, denn ich habe heute meine Schneestiefel eingemottet. Diese glorreiche Idee hatte ich schon mal Mitte März. Rate mal welches Wetter wir am nächsten Tag hatten ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen Alpi, wie im tiefsten Winter, grrrrrr!! So schlimm meint es der Wettergott nicht mit uns. Wir haben es auch kühl und es regnet nun schon 2 Tage lang!
    Grüßle und trotz Schnee wünsche ich Dir ein schönes Wochenende
    Crissi

    AntwortenLöschen
  4. Oje du Arme ich schicke dir ein bisschen Sonne :-) und hoffe bei dir scheint sie auch bald wieder. LG Anke Danke auch an dieser Stelle für dein wunderbares Strickbuch, was mir schon sehr viel geholfen hat. LG Anke

    AntwortenLöschen
  5. oje...lass blos den Schnee weg...ich mag keinen mehr sehen.
    Du wohnst hoffentlich weit weg von mir...nicht dass sich die Schneeflocken hierher verirren...lächel..
    Nimm es nicht persönlich aber Schnee kann glaub niemand mehr sehen...ihr tut mir leid.

    Liebe Grüße Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Sonne, blauer Himmel und mal kein Wind. So das Wetter in DK

    AntwortenLöschen
  7. Schnee?? Oh mein Gott der ist ja richtig liegen geblieben!
    Bei uns hatts auch kurz geschneit ist aber nichts liegengeblieben. :)

    Hoffe die Sonne kommt bald wieder ;)

    Grüsse
    Sidi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, ich vermelde hier schien heute auch keine Sonne, die war ja ein deinem Bauch gelanden. Kühl und windig ist es geworden, allerdings ohne Schnee. Es sieht nach Regen aus, wenn ich nach draußen gucke. Da ich heute schon mal nass wurde, bleibe ich gemütlich zu Hause.....LG bjmonitas

    AntwortenLöschen
  9. o je, das glaubt man ja nicht. Bei uns ist zur Zeit auch trüb und wolkig und nur noch 8 Grad, Schnee haben wir zum Glück nicht. Ich hoffe, die Sonne kommt nächste Woche auch zu Euch, es soll wärmer werden.
    LG Lesley

    AntwortenLöschen
  10. Ja, liebe Alpenrose, jetzt bist auch Du ein Sonnenkind.

    Bei uns wars am Samstag kühl, aber am Sonntag sind die Leute schon wieder barfuß und im kurzen T-Shirt draußen rumgelaufen. Die Forsythien blühen, Schlehen bilden weiße Wolken...
    Ich glaub, hier isses schöner, magst nicht herkommen?

    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen

✿ Achtung: Kommentare werden nicht mehr freigschaltet ✿