Sonntag, 2. September 2012

Der Fluch der CAPTCHA

Jeder Blogger kennt sie wohl, man schreibt liebevoll einen Kommentar auf einem Blogger-Blog und stellt dann fest, dass man erst ein nicht lesbares Captcha eingeben muss.



Weder das vergrössern des Bildschirms noch anhören hilft weiter. Gut, gibt ja noch die Funktion sich ein anderes geben zu lassen. Also tu ich das, in der Hoffnung dieses sei vielleicht lesbar.
Dann geb ich das ein und freu mich, endlich meinen Kommentar absenden zu können.

N E I N ! ! !

Ich hab anscheinend falsch gelesen geraten, vermutet und zu erahnen geglaubt. Mit ganz grossem Glück ist dann auch noch mein Kommentar weg. *grrr*
Oder könnt ihr sowas entziffern???



Ich frag mich manchmal, ob Blogger-Bloggis mit aktivierter Captcha-Funktion mal selber getestet haben, wie mühsam die verlangte Eingabe ist? Habt ihr mal versucht das Captcha per Ton zu verstehen? Ich glaube ein Roboter käme besser damit klar. DAS müsst ihr echt mal testen!

Klar, es ist letztendlich jedem Blogger frei überlassen, ob er diese Hürde auf seinem Blog aktiv haben will. Spamschutz bieten sie nicht, wer dumm schreiben will, kann das trotzdem tun.
Warum habt ihr diese Funktion drin?
Was bringt sie euch ausser weniger Kommentaren eigentlich?
Das würde mich ganz ehrlich interessieren!

Wie gehts euch Bloggis mit Captcha?
Bin ich schon so altersblind oder haben ihr auch solche Probleme damit?

Kommentare:

  1. Hi Alpi,
    Du sprichst, nein, Du brüllst mir hier aus dem Herzen, das ist auch für mich eine solche Nerverei, dass ich auf derart "geschützten" Blogs nur kommentiere, wenn ich wirklich und unbedingt was zum Thema loswerden MUSS und keine Mailaddi finde.
    Eigentlich sollte man die Frage vor allem an die Schnapsnasen von Blogger stellen, man sollte doch meinen, dass die bei ihrer Arbeit bissi denken, das wird ja eigentlich von allen verlangt, wieso also nicht auch von denen?
    Liebe Grüße
    Froggie

    AntwortenLöschen
  2. mein Rekord liegt bei 31 Versuchen. Glücklicherweise bei einem Blog, wo der Kommentar danach nicht weg war. :D
    Deswegen hab ich bei mir auch keinen drin...

    AntwortenLöschen
  3. Na ja, also ich habe die Captcha-Frage abgeschaltet, weil ich weiß, daß einige meiner Leser Probleme mit der Eingabe haben.
    Ich selber tue mich da nicht besonders schwer und ich habe selten einen zweiten Versuch nötig.
    Es klappt also ganz gut bei mir und die Abfrage hält mich auch nicht vom Kommentieren ab.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  4. .........ich versuche es höchstens drei mal, dann gebe ich genervt auf.

    Ich würde mir wirklich wünschen, daß jeder mit dieser Funktion seinen Blog umstellt, was kein Problem ist, denn sogar ich habe das geschafft.

    Liebe Grüße Traudel

    AntwortenLöschen
  5. Ach, du schreibst mir aus der Seele. ICH BIN KEIN ROBOT. Was auch immer das ist. ;-) Also, es nervt wirklich ganz, ganz enorm. Hab das bei mir schon sehr lang abgeschaltet, aber leider haben das nicht auch alle andern getan. Ich wünsch mir, dass dein Post viele dazu bewegt!
    Liebe Grüße
    Anneliese
    P.S. Das letzte Bild heißt 14 edCipyr, würde ich sagen.

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe neulich zig Versuche auf mich genommen, um eine liebe Bloggerin zu bitten, ihre Spam-Abfrage rauszunehmen.
    Hat sie dann auch getan :-)
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. das............ ist wirklich ....fast.... das nervigste, "rundums" bloggen. wenn ich da kommis schreibe, dann, ich gestehe ;-), kopier ich mir erst mal meinen kommi-text in meinen editor, damit der nicht "fliegen lernen" kann, grins. das ist mir auch schon oft früher passiert, grrrrrrrr. und und beim 1. mal bekomme ich diese abfrage meist auch nicht hin.
    schade find ich nur, dass man, so man eine andre kommentar-funktion benutzt, nicht mehr die möglichkeit hat, direkt im gleichen kommentarfeld zu einem kommentar auch zu anworten.

    ein grüßle sendet flo

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde es vollkommen überflüssig...! Sehe überhaupt keinen Sinn in dieser Funktion.
    Bin auch kein "Robot" und bezweifele auch, dass ein solcher diese Hyroglyphen (schreibt man das so?) auch nur erahnen könnte.
    Trage zwar schon eine Lesebrille, aber gerade die Zahlen sind oft so verschwommen, dass die beste Brille nix nützt.
    Na ja, manche fühlen sich mit dieser Funktion wahrscheinlich sicherer, weswegen auch immer.

    LG, Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sinn des Captcha soll ja eben sein, dass es ein Robot nicht lesen kann. ;-)
      Allerdings landen solche "Absender" bei mir im Spamordner, wofür ich Blogger echt loben kann. Das funktioniert wirklich sehr gut.

      Löschen
  9. Au ja, ich ärgere mich auch darüber. Ich probiere es nur ein Mal und dann lass ich es.

    AntwortenLöschen
  10. hallo!
    jaaaaaaaaaa, endlich schreibt mal jemand das was ich mir denke! :)
    ne, im ernst, die abfrage ist echt bescheuert und für mich grund genug, auf dem betreffenden blog nichts mehr zu posten.
    ich bin auch der meinung, dass diese abfrage nicht vor spam schützt, dafür allerdings vor kommentaren die manche gerne hinterlassen möchten.

    lg
    ilona

    AntwortenLöschen
  11. Danke! Danke! Danke!...ich kriege auch regelmäßig Plaque wenn ich von diesem Teil aus gebremst werde.....und dann alles wiederholen....fürchterlich...das mach man max 3x und dann zieht man eben ohne Kommentar von dannen....auch wenn's schade ist *seufz*
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  12. ich habe sehr gute Augen und brauche keine Brille zum lesen,aber diese Worteingabe bringt mich manchmal zum Wahnsinn!Es geht also nicht nur dir so:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Also du sprichst mir aus der Seele, da wo ich so eine Eingabe machen muss, da habe ich es vor Allem auch aus Zeitgründen aufgeben müssen zu kommentieren. Wenn ich dann nach dem 4.x immer noch angeblich alles falsch gemacht habe, dann....keine Lust mehr. Also wie gesagt du sprichst mir aus der Seele. herzilche Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  14. Ja du sprichst mir auch aus der Seele ;)
    Also ich meinen Blog noch bei Blogger hatte, war das bei mir immer ausgeschalten. Und ich freu mich jedesmal wenn ich doch zu so einer Sicherheitsabfrage komme *Augenroll*
    Zum Glück wurde sie aber schon von ganz vielen abgeschaltet - ich mag bei solchen Blogs eigentlich nur sehr ungern kommendieren!

    Knuddelchen nima

    AntwortenLöschen
  15. Oh ja, das ist wirklich nervig! Meist klappt es bei mir ganz gut, wenn ich möglichst wenig nachdenke, was die Buchstaben/Ziffern darstellen sollen, und einfach nach Gefühl tippe - schützt aber nicht davor, falsch zu liegen!
    Bei meinem Blog hab ich das nicht, ich habe aber auch keine Erfahrung mit Spam-Kommentaren, und habe daher vielleicht die Notwendigkeit noch nicht erkannt!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Alpi,
    da bin ich ja froh, dass es mir nicht allein so geht. Ich hatte schon befürchtet, es liegt an mir.
    Vielen Dank und viele Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  17. Also ich rege mich auch jedes Mal drüber auf und auf meinem Blog habe ich das abgeschaltet. Wenn Spamkommentare dabei sind, hab ich immer noch die Möglichkeit zu löschen, also was soll der Sch...!
    Ohne diese Abfragen würde das Posten noch mehr Spaß machen und wesentlich weniger nervig sein.
    Liebe Grüße aus Berlin
    Siggi und woodstock

    AntwortenLöschen
  18. So viele Kommentare!!!!! Und ich will mich auch äußern - ich hasse diese Dinger und oft würde ich gerne Kommentare schreiben, lasse es aber, weil ich nicht weiß, ob diese doofe Abfrage kommt, und ich merke mir nicht, wo es an ist und wo nicht.

    Ich habe das gleich am Anfang abgeschaltet, zur Not kann man ja auch dazu übergehen, die Kommentare freizuschalten (musste ich aber bisher nicht).

    So, bei dir ist ja keine Abfrage drin,

    ♥liche Grüße

    Uta

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Alpi,

    also, mich nervt das Dings auch, hab ich auch in meinem Blog geschrieben. Ich bin bald an mir selbst verzweifelt, denn ich dachte, ich bin zu Blöd dazu.

    Schön, daß soviele unserer Meinung sind und das Dings abgeschaltet haben.

    Ich schalte grundsätzlich die Kommentare selbst frei, wobei aber noch nie ein Spam oder unerwünschter Kommentar dabei war. Alle sind sehr nett zu mir.

    Ich plädiere auf jeden Fall auf abschalten und freue mich, wie ich gelesen habe, auf den verschiedenen Blogs wieder kommentieren zu können.

    Herzliche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  20. Ich finds auch schrecklich, genauso geht es mir oft auch. Ich habe meins ausgeschaltet. Wenn ich aber mein Kommentar erneut schreiben muss, da verliere ich oft die Lust.
    Schön, wenn andere auch so denken.
    LG Lesley

    AntwortenLöschen
  21. Gerade eben bin ich auch wieder an so einer Eingabe kläglich gescheitert.Nach 4-5 mal,geb ich dann genervt auf.
    Schön zu lesen das es anderen genau so geht,hab schon an meiner Sehkraft gezweifelt :-)
    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  22. Ach Alpi, genau das habe ich mich auch schon so oft gefragt!
    Oft kommen da 2 Worte und ich weiss nicht ob ich ein Leerzeichen zwischen die beiden setzen muss... wenn's falsch ist, kann es daran gelegen haben, oder aber an einem falsch erkannten Buchstaben.
    Das nervt mich auch sehr und habe in meinem Blog auch nur das Freischalten von einem neuen Kommentatoren ;-) angeschaltet.
    Schön, dass ich nicht allein bin :-)
    Liebe Grüße,
    Macke

    AntwortenLöschen
  23. ...dem ist nichts hinzuzufügen.
    Völlig meine Meinung.
    Liebe grüße birgit

    AntwortenLöschen
  24. Darf ich einen link Deines Posts auf meinen Blog setzen?
    Du sprichst mir sowas von aus der Seele ...

    Als Blog-ADmin habe ich jede Möglichkeit ungehörige Kommentare zu löschen, wenn ich das will. Ich mache auch nicht mehr den Umweg, dass ich jeden Kommentar vor der Veröffentlichung lesen muss, was soll das bringen. Ich kann ihn hinterher löschen, wenn ich das mag, weil was Unflätiges geschrieben wurde.

    LG Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verlinken? Klar, warum nicht?
      Obwohl ich damit ja nicht eine Protestwelle loslösen wollte, sondern ehrlich gerne wüsste, was man sich davon verspricht.

      Löschen

✿ Achtung: Kommentare werden nicht mehr freigschaltet ✿