Dienstag, 27. September 2011

Die verstrickte Dienstagsfrage: Auftrags-Stricken?

Das Wollschaf frag heute:
Hast Du schon mal einen Strickauftrag bekommen – von wem auch immer? Wie lief Dein erster Auftrag ab?

Vielen Dank an Angela für die heutige Frage

Diese Frage wirft mich erinnerunsgmässig ganz weit zurück in meine Jugend. Da hab ich für einen Kerl einen Pullover gestrickt. Sehr aufwändig mit Jaquardmuster von unten bis oben. Und das für ein lächerliches Trinkgeld. Das war mein erster, einziger und letzter Strickauftrag.

Seither sag ich konsequent Nein wenn ich angefragt werde. Viel lieber strick ich wenn ich Lust dazu verspür heimlich eine Überraschung, das macht mir dann auch Spass. Denn kein Mensch bezahlt wirklich die Arbeit die in einem Strickwerk steckt und dafür ist mir meine Zeit zu schade.

1 Kommentar:

✿ Achtung: Kommentare werden nicht mehr freigschaltet ✿