Dienstag, 10. Mai 2011

Katzensichere bruchfeste Vase

Ich hatte immer noch zwei Knäuel von dieser Wolle übrig und da sie mir so gefällt



hab ich damit eine Vase gestrickt und gefilzt. *gg*
Ja, sie steht ganz alleine. Okeeeeeh, ich gebs zu, ein Stein ist zur Beschwerung drin.

So sah das Ding vor dem Waschen aus. Die Schnugis waren sehr kreativ beim Erraten was es geben könnte.



Frisch aus der Waschmaschine durfte sie mit Haushalstpapier ausgestopft trocknen.



Bin gespannt wie lange es dauert bis eine meiner Katzen die Vase umschmeisst. Aber kann ja nix passieren, ist ja bruchfest.

Kommentare:

  1. Yeah, das gefällt mir!
    Meine Katzen werfen auch fast jede Vase um, weil sie so gerne mit den Blumen schmusen ...

    LG Anneliese

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Idee, so kann man auch gut Reste verarbeiten.
    Liebe Grüße von Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen

✿ Achtung: Kommentare werden nicht mehr freigschaltet ✿