Freitag, 28. Januar 2011

Meine neueste Kampfausrüstung *gg*

Lange hab ich danach gesucht. KnitPro führt ja leider keine Stricknadeln in dieser Stärke. Und nun bin ich bei Tichiros Strickspezialitäten fündig geworden. *freu*

Allerdünnste Stricknädelchen in den Stärken 0.7, 1.0, 1.2, 1.5, 1.75 je ein Paar Rundnädelchen à 60cm hab ich mir gegönnt, so bin ich für alle Fälle gut ausgerüstet.



Ob ich sie wirklich alle je brauche sei mal dahin gestellt.
Besonders die dünnsten NädelchenDrähtchen sind schon arg dünn, das SeilFädchen dünner als was ich zum Ketten fädeln verwenden würde.
Das superdünne Nädelchen liegt auf einer Strange SoWo zum Grössenvergleich.



Danke Tichiro für den netten und tollen Service!

Kommentare:

  1. Liebe Alpi,also da bin ich ja gespannt, was Du daraus zauberst..... so was habe ich ja noch nie gesehen, die gehen ja schon kaputt beim anschauen.....

    Ich hoffe Du zeigst uns dann was Du mit den Drähtchen strickst!

    Herzlichst
    Maira

    AntwortenLöschen
  2. Gibts da auch Zopfnadeln dazu? So eine kuschelige Aranjacke aus Nähseide hätte schon was :-)
    Ich könnte mir aber auch gut den "Not a Drop" als Vorhang vor der Terassentür vorstellen.
    als Lebenswerk sozusagen :-o

    lieben Gruß, Jelly

    AntwortenLöschen
  3. Aranjacke aus Nähseide??? Na dann fang schon mal an mit stricken damit sie noch in diesem Leben fertig wird. *gg*
    Zopfnadeln gibts meines Wissens nicht aber Nadelspiele. Kann man ja auch dafür verwenden. ;-)

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  4. Wow, da hätte ich erstens Angst, dass sie mir kaputt gehen und zweitens, dass ich nie mit einem Strickstück fertig werde. Bin gespannt, was man alles damit zaubern kann.

    Gruß, Dana

    AntwortenLöschen

✿ Achtung: Kommentare werden nicht mehr freigschaltet ✿