Freitag, 19. November 2010

Luftig auch ohne Fallmaschen

Hier ist es grad etwas ruhig. Nunja, Geheimniskrämereien fordern ihren Tribut, gibt dann später dafür mehr zum Schauen.

Doch jetzt hab ich doch endlich wieder einmal etwas zum zeigen.



Not a Drop gestrickt mit Sockenwolle, die ich mit Zwiebeln gefärbt habe. Eine spannende aber nicht ganz einfache Technik, die ganz ohne Fallmaschen auskommt.



Ich hab das Tuch etwas breiter als in der Anleitung angegeben gestrickt und trotzem nach dem leichten Spannen eine Grösse von 0.25 x 1.83m herausbekommen. Damit lässt es sich gut zweimal um den Hals geschlungen oder doppelt und geschlauft tragen.

Kommentare:

  1. Der Schal ist einfach ein Traum - ich kann nur sagen W O W!!!
    Und das sind das für Geheimnisse, die du hast? ;-)

    LG nima

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, dieses Schalmuster möchte ich auch einmal nadeln, es ist einfach etwas Spezielles.

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Hej Alpi, super schöner Schal hast Du da gezaubert!
    Farbe find ich sehr schön, das Muster natürlich auch.... ich frag mich nur grad, wie man so was überhaupt hinkriegt? Und dann erst das spannen, ach...... Du bist eben gemacht für solch akuraten Sachen!

    Herzlichst
    Maira

    AntwortenLöschen

✿ Achtung: Kommentare werden nicht mehr freigschaltet ✿