Mittwoch, 18. August 2010

Doppel-Strick

Bis jetzt wusste ich nur theoretisch was Doppel-Stricken ist. Nun hab ich es dank abc endlich gelernt. Sie zeigt uns das im Schnugi-Strickstübchen.

Nach dem ersten Teststück, das etwas lotterig ausfiel liess es mir keine Ruhe und ich hab nochmals einen Anlauf genommen. Geworden ist es ein Topflappen.



Rechts unten seht ihr die andere Seite, nur so als Beweis, dass es wirklich Doppelstrick ist.

Allerdings wird der nicht in der Küche zum Einsatz kommen. Nein nein, so ein spezielles Stück wird im Atelier verwendet.

Übrigens, das ist eine Katzenpfote.

Kommentare:

  1. hallo alpenrose,
    im Augenblick kämpfe ich mit allem: ich finde mich im ?Block?noch nicht zurecht, hadere mit meinem Computer - und bin restlos begeistert von Deinem Strickbuch....ich hatte gelaubt, ich könne stricken.... :-)) die Anleitungen sind fantastisch.... ich habe lange keine Nadeln mehr in der Hand gehabt und dabei noch einiges an Wolle "rumliegen".. es juckt in den fingern.....

    Danke!!
    Sonjamaus

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja schön aus. Vielleicht sollte ich das auch mal versuchen???? Jetzt sind wieder Wünsche geweckt,...
    Gruß Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Boah, wow!!!

    Das will ich auch können! Die Katzenpfote ist einfach total süß, gefällt mir super gut!

    Dickes Kompliment dafür!!!

    Dicken Knutscher

    Zimti

    AntwortenLöschen
  4. Der ist ja echt toll geworden. Ich habe eine Anleitung zum Doppelstricken, habe aber noch nicht so ganz durchgeblickt. Vielleicht sollte ich auch einfach mal probieren.

    AntwortenLöschen

✿ Achtung: Kommentare werden nicht mehr freigschaltet ✿